Koks und Cola - Das Ruhrgebiet der 1950er Jahre

Koks und Cola

von Wilfried Kaute

ISBN: 9783954510009

lieferbar


Verlag: Emons Verlag

Umfang: 320 S.

Einband: gebundenes Buch

Erscheinungstermin: 09.2012

Format: 3 x 31,8 x 29,5

Auflage: 1/2012

EUR 39,95

  • Inhalt
  • Autorenportrait
Nirgendwo in Deutschland leb(t)en so viele Menschen auf so engem Raum. Viele neu entdeckte und unveröffentlichte Fotos zeigen die Menschen der Region bei der Arbeit, in der Freizeit, im Schrebergarten, am Kanal und im Freibad, beim Bierchen und beim Spielen - unpathetisch und hautnah. Das Leben zwischen Halde und Stahlwerk, Zeche und Schlackenberg - heute eine vergangene Welt. Entdecken Sie das Revier, unter und über Tage, die Trümmer der Nachkriegszeit, den Enthusiasmus des Aufbaus; spüren Sie Ruß, Qualm und die Hitze am Hochofen. Dieser Prachtband bietet einen berührenden Blick auf die Region, die einst der Motor des Wirtschaftswunders war, ausgewählt aus Hunderttausenden von Fotos, großformatig in Schwarz-Weiß und Farbe und in neuer höchstauflösender Technik.
Wilfried Kaute, 1948 in Duisburg geboren, lebt als Kameramann, Filmproduzent und Autor in Köln. Von Anfang der freiberuflichen Arbeit bis heute war er an vielen, auch preisgekrönten, Filmen und TV-Produktionen (u. a. Grimme-Preis, Journalistenpreis Ruhrgebiet) im und über das Ruhrgebiet tätig.

weitere Bücher zum Thema