Die Einsamkeit der Schuldigen I (kartoniertes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783000553844
Sprache: Deutsch
Umfang: 592 S.
Format (T/L/B): 4 x 19.1 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
7 ahnungslose Menschen, die Zufälligkeit ihrer Begegnungen und eine erschütternde Geschichte: Die Autorin Nienke Jos führt den Leser mit ihrem Debüt in ein psychologisches Labyrinth. Zum Inhalt: Junia fährt als Mountainbike-Guide von einer Saison in die nächste. Ihr Kleiderschrank ist ein Koffer, ihr Rückzugsort ein Hotelzimmer, eine Privatsphäre gibt es nicht. Als ihr Wunsch nach einem echten Zuhause, ihre Sehnsucht nach einem konventionellen Leben übergroß wird, beschließt sie im Allgäu sesshaft zu werden. Ihr neuer Job, die neue Beziehung mit Thies und endlich eine Wohnung: Alles scheint sich in die richtigen Bahnen zu lenken, bis eine Teilnehmerin nach einer ihrer Mountainbike-Touren spurlos verschwindet. Die Suche nach Ann Beck bleibt vergeblich, denn keiner der Beteiligten ahnt, dass sich in der Nähe eine abgelegene Hütte im Wald befindet. Versteckt hinter verschneiten Bäumen vergräbt sie ein Geheimnis unter sich, das seinen Weg bis zum entfernten Wiesbaden findet: Dort gerät das Leben des Psychiaters Theodor Stein ins Wanken. Immer wieder begegnet er einer Fremden, die ihn verfolgt und beobachtet. Als er endlich erfährt, warum sie so verzweifelt seine Hilfe sucht, ist es längst zu spät, und er stößt auf eine ungeheuerliche Wahrheit. Ohne es zu wissen, sind plötzlich alle miteinander verknüpft. Nienke Jos gelingt mit ihrem Debüt eines der erfolgreichsten Werke in 2017, führt den Leser in ein bipolares Gefühlschaos, bringt die Geschmacklosigkeit der menschlichen Abgründe in Erscheinung. Sie inszeniert die Protagonisten mit viel Liebe zum Detail, schreibt aus, was andere nur anzudeuten wagen. Ein Buch über das Zuhause und den Zerfall, über Bedürfnisse und Angst, über die verpasste Gelegenheit eine Geschichte noch zu wenden. Teil II der Trilogie ist für 2018 angekündigt.
Der Kapitän, der alles antreibt - Nienke Jos zwingt uns zum Hinlesen: Sie ist die Schöpferin gläserner Seelen. Nienke Jos wird am 19.10.1980 als Jüngste von 4 Kindern geboren. Sie wächst an der niederländischen Grenze auf, erlebt eine freie und glückliche Kindheit am Niederrhein. An dieser Stelle wird gern über das Studium erzählt: Journalismus, Literaturwissenschaft, Germanistik, Jura. Über Schreibwettbewerbe, Kurzgeschichten unter dem Kopfkissen, Manuskripte in der Schublade. Aber Nienke Jos entscheidet sich nach ihrem Abitur für etwas anderes: Sie wird Sporttherapeutin, ihr Steckenpferd sind Mountainbike-Touren. Nur wenige Monate braucht sie für ihr Debüt, setzt den Leser subtil in ein bipolares Gefühlschaos, schleust ihn in die Tiefen der menschlichen Abgründe. Nienke Jos fährt Rallye und Motorrad, spielt Klavier, zeichnet Cartoons. Sie lebt in Wiesbaden, Hessen.

Wir lieben Bücher...

Wir lieben Bücher und suchen junge Menschen, die diese Liebe mit uns teilen!

Ihnen bieten wir die Chance, den Beruf der Buchhändlerin bzw. des Buchhändlers in unserem Haus zu erlernen.

Wenn Sie Interesse haben, sollten Sie

  • einen guten mittleren Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur haben
  • ein Gespür für Trends, Interesse für digitale Welten sowie Freude an der Arbeit mit verschiedensten Medien besitzen
  • Kunden- und serviceorientiertes Handeln mögen
  • Freude daran haben, Ihre Begeisterung für Bücher an unsere Kunden weiterzugeben

Neugierig geworden? Zum 1. August 2018 ist bei uns wieder ein Ausbildungsplatz frei. Bewerbungen z.Hd. Frau Gutounik oder Herrn Michael Sutmöller an:

Sutmöller Bücher & mehr 

Plettenberger Str. 1-3

49324 Melle

info@sutmoeller.de