0

Frauenwelten in der Antike

Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis - Sonderausgabe

22,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783476021755
Sprache: Deutsch
Umfang: XXVI, 494 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 23.5 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2006
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Weibliche Lebensformen in den griechischen und römischen Kulturen des Mittelmeerraumes. Von der griechischen Archaik bis zur Spätantike beleuchten die Autoren u.a. weibliche Kultpraktiken, Formen der Ehe, die Arbeitswelten, literarisch-wissenschaftliche Tätigkeit von Frauen, die Bedeutung von Erotik, Sexualität und weibliches Handeln in der Politik. Mit zweisprachigen Quellentexten und vielen Abbildungen.

Autorenportrait

Thomas Späth, Forschungs- und Lehrtätigkeit in Alter Geschichte in Basel, Paris und Rom; Beate Wagner-Hasel, Professorin für Alte Geschichte, Universität Hannover

Weitere Artikel vom Autor "Thomas Späth/Beate Wagner-Hasel"

Alle Artikel anzeigen