Leere Herzen (gebundenes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783630875231
Sprache: Deutsch
Umfang: 347 S.
Format (T/L/B): 3.2 x 22 x 14.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
20,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Sie sind desillusioniert und pragmatisch. Sie haben den Zynismus der Politik genauso durchschaut wie den modernen Selbstoptimierungswahn oder das kleinbürgerliche Gutmenschentum. Sie haben sich in der Welt erfolgreich eingerichtet - und sie haben keine Lust, deswegen Schuldgefühle zu haben. Zusammen mit dem Informatikgenie Babak Hamwi hat Britta Söldner eine kleine Firma aufgezogen, die beide reich gemacht hat. Was genau hinter der Firma steckt, weiß glücklicherweise niemand so genau. Denn hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod. Als ihre Firma unliebsame Konkurrenz zu bekommen droht, setzt Britta alles daran, die unbekannten Trittbrettfahrer auszuschalten. Doch sie hat ihre Gegner unterschätzt. Bald ist nicht nur Brittas Firma, sondern auch ihr Leben in Gefahr. "Leere Herzen" ist ein provokanter, packender und brandaktueller Politthriller aus einem Deutschland der nahen Zukunft. Und es ist zugleich ein verstörender Psychothriller über eine Generation, die im Herzen leer und ohne Glauben und Überzeugungen ist. Der neue Roman von Juli Zeh Ein provokanter und atemberaubender Politthriller und ein beklemmender Psychothriller zugleich. Von Juli Zehs Roman "Unterleuten" wurden über 300.000 Exemplare verkauft; das Buch steht seit über 47 Wochen auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste Eine brisante Zukunftsvision, die ein erhellendes Licht auf unsere Gegenwart wirft Vom Verlust des Gemeinsinns in den Zeiten des Eigensinns
Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte Jura in Passau und Leipzig. Schon ihr Debütroman "Adler und Engel" (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Ihr Gesellschaftsroman "Unterleuten" (2016) stand über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Ernst-Toller-Preis (2003), dem Carl-Amery-Literaturpreis (2009), dem Thomas-Mann-Preis (2013), dem Hildegard-von-Bingen-Preis (2015) sowie dem Literaturpreis der Stahlstiftung Eisenhüttenstadt (2017).

Wir lieben Bücher...

Wir lieben Bücher und suchen junge Menschen, die diese Liebe mit uns teilen!

Ihnen bieten wir die Chance, den Beruf der Buchhändlerin bzw. des Buchhändlers in unserem Haus zu erlernen.

Wenn Sie Interesse haben, sollten Sie

  • einen guten mittleren Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur haben
  • ein Gespür für Trends, Interesse für digitale Welten sowie Freude an der Arbeit mit verschiedensten Medien besitzen
  • Kunden- und serviceorientiertes Handeln mögen
  • Freude daran haben, Ihre Begeisterung für Bücher an unsere Kunden weiterzugeben

Neugierig geworden? Zum 1. August 2018 ist bei uns wieder ein Ausbildungsplatz frei. Bewerbungen z.Hd. Frau Gutounik oder Herrn Michael Sutmöller an:

Sutmöller Bücher & mehr 

Plettenberger Str. 1-3

49324 Melle

info@sutmoeller.de