Die Würde des Tieres ist unantastbar (gebundenes Buch)

Eine neue christliche Tierethik
ISBN/EAN: 9783766622334
Sprache: Deutsch
Umfang: 231 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 22 x 14.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
19,95 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Bilder von Tierfabriken, Tierversuchen und der Ausrottung ganzer Arten haben eine neue Diskussion über die Würde der Tiere entfacht. Welche Stellung nehmen dazu die christlichen Kirchen ein? Ist christliche Ethik nach wie vor durch einen arroganten Anthropozentrismus gekennzeichnet? Sonntagspredigten rufen gern zur Schöpfungsverantwortung auf, doch auf den Sonntagsbraten - meist aus Tierfabriken will keiner verzichten. Dagegen setzt Remele seinen Entwurf einer zeitgemäßen christlichen Tierethik.
geb. 1956, Prof. Dr. theol., lehrt Ethik und christliche Gesellschaftslehre an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Graz, Gastprofessor an der Catholic University of America, der University of Minnesota und der Gonzaga University, Fellow des Oxford Centre for Animal Ethics.